altersgerechtes Wohnen

Gemeinsam für ein lebenswertes Altwerden

„Lebensqualität im Alter hängt ganz entscheidend davon ab, ob Menschen ihre Lebensentwürfe selbst bestimmen können“, ist sich die Landesregierung in Nordrhein-Westfalen sicher. Sie setzt sich darum für eine entsprechende Quartiersentwicklung ein.

Bürgerbus und Dorfcoach

Bürgerbus und Dorfcoach

Raus aus der Einsamkeit

„Einsamkeit ist eine Volkskrankheit. Jeder fünfte Deutsche fühlt sich mittlerweile stark vereinsamt.“ So beginnen Stefanie Gromes und Marie Teresa Giese ihren Bericht über Dorfcoach Christel Schulz im tiefsten Vorpommern. Sie will der Ödnis in der strukturschwachen Region die Stirn bieten.

Vom „menschlichen Umgang“ miteinander

Vom „menschlichen Umgang“ miteinander

„Die Freude am Malen ist bei mir stark damit verbunden, meinen Gedanken zu verschiedenen Lebensbereichen Ausdruck geben zu können,” sagt Elisabeth Jostes, die 1. Vorsitzende des Sozialdienstes Kath. Frauen im Kreis Olpe. So malt sie Menschen, oft in Gruppen und ohne Gesichter. Aber sie stehen immer in Bezug zu den anderen, die Körperhaltungen sprechen eine deutliche Sprache. Die Bilder sind ihre persönliche Auseinandersetzung mit dem Thema: „Der Mensch am Rand ist unsere Mitte“, dem Jahresthema des Sozialdienstes Katholischer Männer (SKM).

Die Gruppe WIR aus Westönnen

„Nicht allein unterwegs“

Die „Wir“-Gruppe der Caritas-Konferenz in Werl-Westönnen

„Liebe Frau Kemper, gibt es in Westönnen eigentlich eine Frauengruppe, die nicht nur zum Kaffeetrinken zusammen kommt sondern auch etwas gemeinsam unternimmt?“ Diese Anfrage einer Nachbarin an die Vorsitzende der Caritas-Konferenz St. Cäcilia Westönnen musste leider mit „Nein!“ beantwortet werden. Das allerdings hat die Frauen nicht davon abgehalten, dieser Idee zu folgen und eine derartige Gruppe ins Leben zu rufen.

Medienkiste Einsamkeit

Wege aus der Einsamkeit sind nicht einfach

Man muss nicht allein sein, um sich einsam zu fühlen. Man kann zu zweit oder bei Freunden sein, mitten in einer Menschenmenge stehen und sich trotzdem einsam und innerlich leer fühlen. Es gibt viele Arten von Einsamkeit - und es gibt viele Wege hinaus. Wege finden aus der Einsamkeit (Bibliothek der Gefühle 10) von Udo Baer und Gabriele Frick-Baer, erschienen 2011 bei Beltz..

Ich habe mir das genau überlegt

Buchcover „Unsere Seelen bei Nacht”Holt, eine Kleinstadt in Colorado. Eines Tages klingelt Addie, eine Witwe von 70 Jahren, bei ihrem Nachbarn Louis, der seit dem Tod seiner Frau ebenfalls allein lebt. Sie macht ihm einen ungewöhnlichen Vorschlag: Ob er nicht ab und zu bei ihr übernachten möchte? Louis lässt sich darauf ein. Und so liegen sie Nacht für Nacht nebeneinander und erzählen sich ihre Leben. Doch ihre Beziehung weckt in dem Städtchen Argwohn und Missgunst. Unsere Seelen bei Nacht von Kent Haruf, aus dem Amerikanischen übersetzt von pociao, erschienen 2017 im Diogenes Verlag.

Das einsamste Schwein der Welt

Buchcover „Ein Schwein im Kindergarten”Das einsamste Schwein der Welt weiß genau, was es will: nicht mehr allein sein! Irgendwo dazugehören. Am besten da, wo man Freunde findet und lustig spielen kann. Und deswegen beschließt es, ab sofort in den Kindergarten zu gehen. Obwohl es ein Schwein ist. Geht das denn überhaupt? Jeder ist mal ein einsames Schwein – dieses Buch macht wieder froh! Ein Schwein im Kindergarten von Johanna Thydell, mit Bildern von Charlotte Ramel, aus dem Schwedischen übersetzt von Birgitta Kicherer, erschienen 2013 bei Klett Kinderbuch.

Gute Unterstützung durch professionelle Hilfe

In meiner über 30jährigen Tätigkeit als CKD Vorsitzende sind mir viele einsame Menschen begegnet. Durch einen gut funktionierten Besuchsdienst und die beiden Caritas-Sammlungen trifft man auf sehr einsame Menschen, aller Altersgruppen und beiderlei Geschlechts. Oftmals ist es schwierig, mit den Betroffenen ins Gespräch zu kommen.

Unterkategorien

Literaturempfehlungen

Für Gruppen von Ehrenamtlichen, die sich um einsame und isolierte Menschen kümmern und Lesestoff wünschen, hat das Institut für Religionspädagogik und Medienarbeit im Erzbistum Paderborn (IRuM) eine Medienkiste zusammengestellt. Die Kiste mit etwa 30 Büchern und Filmen kann von der Gruppe für drei Monate ausgeliehen werden. In der Kiste finden sich neben Fach- und Sachbüchern zum Thema auch Kinderbücher, Kindersach- und Bilderbücher, Romane und Biographien. Weitere Informationen erhalten Sie von Werner Stock.

Einige Bücher sind hier vorgestellt.

Die sieben Caritas-Fachverbände gegen Einsamkeit

Logo der Caritas-Konferenzen

Logo von IN VIA

Logo des Kreuzbund

Logo der Malteser

Logo des Sozialdienst katholischer Frauen

Logo des Sozialdienst Katholischer Männer

Logo der Vinzenz- Konferenzen

Kath. Verbände gestalten Kirche und Gesellschaft

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok